Es ist nicht in Ordnung, dass der deutsche Steuerzahler Klimaideologie in Türkei finanziert!

Peter Boehringer spricht Klartext (160) – Deutscher Steuerzahler zahlt aus ideologisch-symbolischen Gründen den Klimaschutz in der Türkei



Geld regiert die Welt. Mit ihrem Geld wird in der Welt Politik gemacht, aber ohne dass Deutschland in der Welt was zu sagen hat. Es ist okay, dass Deutschland jetzt nicht die Welt regiert, aber es ist nicht in Ordnung, dass die Welt regiert wird von supranationalen Organisationen und von reinster Ideologie, finanziert mit hartem deutschen Steuergeld.



Deutsches Geld für türkisches Klimasignal

  • Klimaschutz-Kreditgeschenk an die Türkei getarnt als „Gewährleistung“
  • Pariser Klimaschutzabkommen als Bibel – umgesetzt auf deutsche Kosten
  • Türkei sollte nicht zum Entwicklungsland herabgestuft werden …
  • … türkische Ratifikation des Klimaabkommens „im besonderen deutschen Interesse“
  • Altparteien machen teure Symbolpolitik für „Klimasignale“ und „Positivakzente“
  • China und Indien haben enorme CO2-Sonderemissionsrechte
  • Fragwürdige deutsche Notgewährleistung an ausländischen Gashandelskonzern
  • Antirussische Geopolitik von Baerbock ist antideutsche Energiepolitik
  • Ampel löst mit Milliarden Probleme, die es ohne sie nie gegeben hätte

► FOKUS: Steigende Gaspreis wegen Ukraine-Konflikt »srf.ch
► Abschluss-Bericht vom Welt-CO2-Kirchentag »pboehringer.com
► Auftakt-Bericht vom Welt-CO2-Kirchentag »pboehringer.com


Mehr von Peter Boehringer hier:

PBoehringer.deInstagramFacebookYoutubeTwitterTelegram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.