Mediathek Sonstiges

Eine staatliche Kontrolle über Kinder ist typisch für sozialistische Staaten

Anne Charlotte Samland – Sozialistische Doppelmoral: Wer Grüne wählt, schützt weder Umwelt noch Kinder!



Wenn den Grünen etwas am Kinderschutz liegen würde, dann hätte sich die Fraktion im Deutschen Bundestag am 25.03.21 für das Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder ausgesprochen. Dieses Gesetz sieht vor, dass der Besitz und die Verbreitung von kinderpornografischem Material wird als Verbrechen geahndet. Die Grünen enthielten sich hier!



Deutschland Kurier – Wer Grün wählt, stimmt für mehr staatliche Kontrolle. Ein sozialistischer Traum.

Die Grünen  verkaufen sich als Umwelt- und Familienpartei. Dabei wird ein Erstarken der »Sonnenblumen-Partei« auf Bundesebene, die Bürger zunehmend in ihren Freiheiten einschränken. Auch vermeintliche Forderungen des Schutzes von Kindern sind Lippenbekenntnisse.

Anne Charlotte Samland ist Mitglied im Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg. Schwerpunktmäßig befasst sie sich mit Familien- und Sozialpolitik. Von ihrer fachlichen Ausbildung studierte sie Soziologie, Erziehungswissenschaften und Mediation. Im Privatleben ist Samland verheiratet und hat zwei Kinder.

Der Deutschland-Kurier freut sich über die NEUE Kolumnistin!

1 Kommentar zu “Eine staatliche Kontrolle über Kinder ist typisch für sozialistische Staaten

  1. Der alte Querdenker

    Der Grund hierfür ist sehr einfach!
    Linke und Linksextreme möchten natürlich, dass möglichst früh, am liebsten schon mit der Muttermilch, ihre grünlinke und linke Ideologie von den Kindern aufgesogen wird und diese menschenverachtende Lehre von Anfang an kritiklos als Sebstverständnis verinnerlicht wird.

    Wer so verfährt, ist kein Freigeist und hat auch keinen Respekt vor der Individualität und der Schöpfungskraft eines Menschen. Der versteht unter Vielfalt eben nicht die Freiheit der individuellen Meinungsbildung und respektiert auch nicht unterschiedliche Auffassungen und Sichtweisen.
    Der ist in Wirklichkeit kein Demokrat, sondern Befürworter von totalitären Strukturen und droht bei abweichender Meinung, sei sie noch so fundiert, tief begründet und mit Fakten untermauert, stets mit Repressalien und Verboten.

    Unter Vielfältigkeit verstehen diese Linksextremisten oft eine vielfältige Einfalt und eine paradoxe und krampfhafte Gleichmacherei.
    Sie fürchten nichts mehr als die Wahrheit und die Natur, die von ihnen aus diesem Grund dämonisiert wird. Mit den hierauf folgenden Reaktionen wird ihre linke Ideologie demaskiert und die wahre Natur dieses sehr beschränkten ideologischen Geistes sichtbar.

    Aus diesem Grund hassen die Grünen die ordentliche Wissenschaft und den gesunden Menschenverstand. Die Freiheit von Forschung und Lehre und die der Meinungsfreiheit stehen logischerweise ihren gefühlten linken Pseudowissenschaften praktisch immer diametral entgegen!

    Links, ein neues Lebensgefühl, ist nichts anderes als ein großer Selbstbetrug und eine unglaubliche Lebenslüge, eine realitätsvergessene, künstlich erzeugte Blase also, die halsstarrig, unverbesserlich und hoffnungslos lernresistent mit allen Mitteln von ihren Linksgläubigen verteidigt wird.

    Deshalb sind die linksextremen Parteien nicht nur besonders verfassungsfeindlich, sondern obendrein äußerst staatsgefährdend!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: