Das Geld von uns Bürgern auszugeben, scheint Lieblingsbeschäftigung der Altparteien zu sein!

Thomas Seitz – Haushaltswoche im Bundestag: Raus mit dem Geld!



Das Geld von uns Bürgern und Steuerzahlern auszugeben, scheint nicht nur die Lieblingsbeschäftigung der Altparteien zu sein – NEIN! Das ist ihre Lieblingsbeschäftigung! Je mehr, desto besser. Und das unabhängig davon, ob die Wirtschaft brummt, oder, ob es gerade Probleme gibt.



Vergangene Woche war im Deutschen Bundestag mal wieder Haushaltswoche, fanden also die Debatten über die sogenannten Einzelpläne des Bundeshaushaltes statt.

Ob sich die FDP-Wähler das so vorgestellt hatten, sei mal dahingestellt, auf jeden Fall macht die Ampel genau da weiter, wo die Merkelregierung aufgehört hat: Beim Geld-aus-der-Tasche-Ziehen und Geld-Verbrennen. Gleichzeitig wird natürlich weiterhin der Investitionsbedarf bei echter Infrastruktur und Daseinsvorsorge ignoriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.