Peter Boehringer: „Eine Radikalisierung der AfD gibt es gar nicht!“

Boris Reitschuster im Gespräch mit Peter Boehringer – Sind wir schon mitten in der Inflation? Schummelt die EZB? Und auch das RKI?


Boris Reitschuster:

Die Frauke Petry hat während eines Interviews bei mir gesagt, dass sich die AfD sehr radikalisiert habe. Dass die AfD ein Fall für den Verfassungsschutz sei. Was sagen Sie dazu?


Peter Boehringer:

Ich habe keine Sorgen, dass wir irgendwie radikal abdriften. Wenn man aber heute in einer Welt stehen bleibt, die permanent nach LiNKS und LiNKSextrem abdriftet, dann steht man irgendwann rechts. Also ich muss mir von einer Frauke Petry oder von einem Jörg Meuthen nichts sagen lassen. Ich bin 10 Jahre länger im Geschäft als Bernd Lucke und 15 Jahre länger als Petry oder Meuthen. Und ich bin demnächst auch vermutlich im AfD-Bundesvorstand. Also diese Radikalisierung gibt es nicht. Wir haben einfach nur unseren Standpunkt beibehalten, der ist immer noch rechtsstaatsorientiert und marktwirtschaftlich. Unser Programm ist in keinster Weise angreifbar, auch nicht durch den Verfassungsschutz. Ich bin liberaler als Frauke Petry jemals war.


Ein Kommentar zu „Peter Boehringer: „Eine Radikalisierung der AfD gibt es gar nicht!“

Gib deinen ab

  1. Die zur Schaustellung der eigenen Liberalität ist ja das Hauptproblem der AfD. Erst wenn massive Stimmenwanderung von links-patriotisch zur AfD stattfindet, wird der Weg frei auf der Siegerstraße.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: