Berichte Mediathek

Es ist lebensgefährlicher Irrsinn, auf Eis spielende Kinder mit Hubschrauber zu jagen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter


Vergangene Woche habe ich im Bundestag zu zwei Anträgen gesprochen. Die Linken und die Grünen haben gefordert, die zu Jahresbeginn von der Merkel-Regierung eingeführte CO2-Steuer im Wärmesektor statt den Mietern nun den Vermietern aufzubürden.

Die Unlogik linksgrüner Politik hat sich hier mal wieder in aller Deutlichkeit gezeigt: Erst lassen die Grünen ihre Fridays-For-Future-Vorfeldorganisation monatelang für die CO2-Steuer demonstrieren, die ihnen gar nicht hoch genug sein kann. Und im Nachgang stellen die ideologiegetriebenen Linken und Grünen dann fest, dass die von Ihnen angeheizte Klimahysterie für viele Bürger ganz einfach nicht mehr bezahlbar ist! Dann sucht man die Lösung wieder einmal im Umverteilungswahn.

Die CO2-Steuer führt unmittelbar zu einer deutlichen Verteuerung des Wohnens. Die Heizkosten erhöhen sich um über zwanzig Prozent und der Mieterbund rechnet für  einen durchschnittlichen Haushalt zusätzlich mit einer Mieterhöhung von 200 Euro pro Monat. Es dürfen weder die Mieter noch die Vermieter abgezockt werden. Das Klimapaket und die darin enthaltene CO2-Steuer sind und bleiben, was der Bundesrechnungshof bereits vor über einem Jahr festgestellt hat – ungerecht und unsozial und  müssen deshalb sofort wieder abgeschafft werden.

Die erneute Lockdown-Verlängerung bis Ende März ist ein reiner Willkürakt. Merkel und ihr postdemokratisches Corona-Kabinett haben sich in die verfehlte Lockdown-Ideologie offenbar so tief verrannt, dass sie das Land lieber vollends an die Wand fahren, als einer Irrtum einzugestehen und zu einer Politik der Vernunft und Eigenverantwortung zurückzukehren. Die völlig verfehlten Corona-Maßnahmen sind nur der Gipfel eines jahrelangen Amoklaufs der Regierung gegen alles was Wohlstand schafft und unseren Bürgern Sicherheit und Zukunftsperspektiven bietet. Eine Hiobsbotschaft folgt der anderen. Daimler-Truck-Chef Martin Daum kündigte jüngst an, bis zum Jahr 2033 nur noch halb so viele Mitarbeiter wie heute in den Antriebswerken beschäftigen zu können. Eine Entwicklung vor der die AfD immer gewarnt hat.

Die Bundesrepublik ist zudem das einzige politische Land, das die Opposition mit dem Inlandsgeheimdienst drangsaliert. Der politische Missbrauch des Verfassungsschutzes ist zutiefst undemokratisch und eines modernen Rechtsstaats nicht würdig. Wer schützt eigentlich das Grundgesetz vor dem Verfassungsschutz? Dass das Verwaltungsgericht Köln gestern entschieden hat, dass die AfD nicht als „Verdachtsfall“ eingeordnet oder beobachtet werden darf, ist eine beispiellose Ohrfeige für den Verfassungsschutz. Das muss nun auch endlich politische und personelle Konsequenzen haben.

Im September 2021 AfD zu wählen ist die einzige Möglichkeit, in diesem Land endlich grundsätzliche Veränderungen zu bewirken! Das kann nur eine starke AfD!

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard


Jetzt gegensteuern! Wie wir Arbeitsplätze, Umwelt und Wohlstand retten

Christoph Högel und ich haben uns am 6. März 2021 um 19:00 Uhr

in einem Livestream Ihren Fragen gestellt.


AfD-Kundgebung zur Landtagswahl in Baden-Württemberg in Ellwangen

Mein Fraktionskollege Volker Münz und ich unterstützen den Landtagswahlkampf.

Eingeladen hat AfD-Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada

aus dem Wahlkreis Aalen. 

Sonntag, 7. März, ab 15 Uhr auf dem Marktplatz in Ellwangen

Seien Sie dabei. Ich freue mich auf Sie!


Online-Stammtisch: Die AfD in Zeiten der Corona-Krise

Die drei Landtagskandidaten Achim Köhler, Karlheinz Kolb und Dieter Amann werden zusammen mit mir am 08. März 2021 um 19:30 Uhr über die AfD in Zeiten von Corona sprechen.

Wir freuen uns auf spannende Debatten mit Ihnen bei unserem Online-Stammtisch! » Hier Link zu Go to Meeting


Meine Bundestagsrede diese Woche

Die Linken und die Grünen fordern gleichermaßen, die zu Jahresbeginn von der Merkel-Regierung eingeführte CO2-Steuer im Wärmesektor statt den Mietern nun den Vermietern aufzubürden. 

Die Unlogik linksgrüner Politik zeigt sich in diesen Anträgen mal wieder in aller Deutlichkeit: Erst lassen die Grünen ihre Fridays-For-Future-Vorfeldorganisation monatelang für eine CO2-Steuer demonstrieren, die den Grünen gar nicht hoch genug sein kann!

Und im Nachgang stellen die ideologiegetriebenen Linken und Grünen fest, dass die von Ihnen angeheizte Klimahysterie für viele Bürger ganz einfach nicht mehr bezahlbar ist!


Unterdrückung der Opposition: Politischen Missbrauch des Verfassungsschutzes stoppen!

Unfassbar antidemokratisch, moralisch verkommen und eines modernen Rechtsstaats nicht würdig: Ein mit CDU-Parteibuch ausgestatteter und von Angela Merkels Gnaden eingesetzter Hetzer wird auf die größte wirkliche Opposition im Land losgelassen. Wenn die Argumente fehlen müssen Fakten geschaffen werden. Verfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang missbraucht den Inlandsgeheimdienst, um einen hartnäckigen und politischen Konkurrenten wegzubeißen. Die im Sinkflug befindliche CDU hat besonders im Doppelwahljahr Panik vor dem Erstarken der Opposition.

Gerade einmal 11 Tage vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg und sechs Monate vor der Bundestagswahl versucht sie mit diesen Stasi-ähnlichen Methoden potentielle Wähler einzuschüchtern, unsere Mitglieder zu verunsichern und unsere Parteibasis zu zermürben. Der Verfassungsschutz hatte sich vor den Gerichten verpflichtet, bis zu einer Entscheidung im laufenden Verfahren zu schweigen. Nun lässt man aber perfekt synchronisiert über den Regierungsfunk im GEZ-Fernsehen und über die regierungstreuen Medienhäuser die Einpeitscher auf die Opposition los. – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Linksgrüne Spinner zerlegen den Motor unseres Wohlstandes

„Vorsprung durch Technik“ – Das war einst der stolze Werbeslogan eines deutschen Automobilherstellers. Vorsprung erzielt unsere bald ehemalige Schlüsselindustrie nur noch im Bereich Stellenabbau und der Verlagerung von Produktionsstätten. Getrieben von Freitags-Schulschwänzern, Langstrecken-Luisa Neubauer, von Gender-Ideologen und völlig überzogenen EU-Vorgaben zerlegt sich das Rückgrat unseres Wohlstands in Windeseile.

Wir werden eine Arbeitslosigkeit erleben, wie wir sie noch nie gehabt haben. Wenn die Politiker hier den Hebel umlegen, wird es zappenduster in Deutschland“,

so BMW-Betriebsratschef Manfred Schoch.

Daimler-Truck-Chef Martin Daum kündigte bereits an, bis zum Jahr 2033 nur noch halb so viele Mitarbeiter wie heute in den Antriebswerken beschäftigen zu könne, ähnlich äußerte sich der Betriebsrats-Chef Michael Brecht in einem persönlichen Schreiben an die Belegschaft. Heute konzentriert man sich nicht mehr darauf was Ingenieure sagen, was der Markt, also der Kunde an Produkten und Dienstleistungen nachfragt, sondern auf das was linksgrüne Gesellschaftsklempner und Soziallaboranten dem Land und unseren Unternehmern an Haltung und Gesinnung diktieren. – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Nein, die Gewaltorgie von Wisam B ist kein Einzelfall!

Das Leben von fünf jungen Frauen hat er zerstört; unwiderruflich, unvergesslich, unverzeihbar. Der 33jährige Iraker hat fünf junge Frauen auf unfassbar brutale Weise vergewaltigt, ihnen schwerste Genitalverletzungen zugefügt und sie nachts auf die Straße geworfen. Seine Taten seien von tiefer Verachtung für Frauen geprägt. „Und ein Ausdruck sadistischen Machtanspruchs, “ so die Richterin. Er habe mit einem Überlegenheitsgefühl, ohne eine menschliche Regung gehandelt. Ähnlich wie den fünf jungen Frauen in Berlin erging zuvor auch schon Maria aus Freiburg, Mireille aus Flensburg, Susanna aus Mainz und Mia aus Kandel.

Sie alle wurden Opfer frauenfeindlicher, machohafter, präpotenter Männer mit Migrations- Hinter- oder Vordergrund. An der unendlichen Ereigniskette von regelmäßigen, sogenannten Einzelfallmeldungen wird immer mehr Mitbürgern ersichtlich, wovor die AfD seit langem eindringlich warnt: Der Staat versagt in seinen Kernaufgaben. Vorsätzlich! Aber wir haben ein Recht auf innere Sicherheit, und wir haben ein Recht darauf, dass wir uns nicht noch mehr Probleme importieren, als wir in unserem Land sowieso schon haben. – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Lösungen statt irrsinnige Strafen, Hilfen statt autoritäre Verordnungen!

Die Herrschenden simulieren Härte, um von der eigenen Schwäche und der langen Chronik des Versagens abzulenken. Leute wegsperren, Berufsverbote verhängen und Existenzen vernichten, das ist wahrlich nicht das, was man von einer Regierung in einer angeblich modernen Demokratie erwartet. Es erinnert vielmehr an mittelalterliche Herrschaftsformen. Mit Angst, Drohungen, Entzug der Grundrechte und drakonischen Strafen erarbeitet man keine konstruktiven Lösungen für die existenziellen Probleme von Bürgern und Unternehmen, sondern versetzt ein ganzes Land in eine mindestens ebenso tödliche Schockstarre.

Statt Verbrecher, Drogendealer und gewaltbereite Terroristen im Land zu jagen, fliegen die Hubschrauber im Tiefflug um schlittschuhlaufende Kinder von zugefrorenen Seen zu treiben und gefährden dabei ihr Leben (»bild.de). Stehenbleiben und Verweilen wird mancherorts mit Bußgeld versehen, Joggen und Autofahren ohne Maske ebenso bestraft wie Kleinunternehmer die in den Wahnsinn getrieben werden sich unverschuldet im Verordnungsdschungel verlieren. – Mehr dazu auf: MarcBernhard.de »


Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!

Marc A. Bernhard

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter erfahren möchte, dem empfehle ich meinen YouTube-Kanal, meine Facebook-Seite, mein Twitter-Konto und meine Webseite, oder kommunizieren Sie mit mir auf Telegram

0 Kommentare zu “Es ist lebensgefährlicher Irrsinn, auf Eis spielende Kinder mit Hubschrauber zu jagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: