Mediathek Sonstiges

Es ist unfassbar, welche Verblödung und Verrohung innerhalb unserer Parteien um sich greift

Dr. Alice Weidel

 

Stellungnahme zum Mordanschlag auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz

4 Kommentare zu “Es ist unfassbar, welche Verblödung und Verrohung innerhalb unserer Parteien um sich greift

  1. Der alte Querdenker

    In den bevorstehenden Wahlkämpfen im Jahre 2021 muss mit massiver Gewalt von Links, angeblich nur ein aufgebauschtes Problem (Zitat von Frau Schwesig, SPD), gerechnet werden und hat sich gegenüber dem kontinuierlich anwachsenden Gewaltproblem nichts geändert und wurde stattdessen der so genannte „Kampf gegen Rechts“ mit noch mehr Steuergeldern gefördert und floss dieses Geld weiterhin in die falschen Hände des gewaltbereiten Linksextremismus.

    Zufällig geschieht diese Förderung des Linksextremismus nicht und wer sich offenbar der Wahrheit hierüber zu sehr nähert und sogar Beweise liefern kann, wird massiv bedroht und mit allen Tricks von den Linken bekämpft.
    Herr Elsässer vom Magazin Compact kann diesbezüglich einiges berichten.
    Die Verstrickungen der Antifa mit den regierenden linksextremen Parteien und deren Unterstützung spricht Bände.

    Informationsstände und Wahlkundgebungen der AfD müssen heute erst recht noch mehr gesichert werden als bisher und ein Verlass auf die Staatsmacht ist besonders in den Bundesländern nicht gegeben, in denen linke Fraktionen mitregieren.

    Es wird also Zeit, dass die AfD in einem Bundesland eine regierungsfähige Mehrheit erhält, um von hier aus medial die Menschen besser erreichen und den offensichtlich in der Breite wirksamen Schweigezyklus ihrer medialen Gegner durchbrechen zu können.

    Außerdem könnte das Machtsystem Merkels hierdurch ins Wanken gebracht werden.
    Die Aushebelung des Förderalismus durch Merkel dürfte dann ebenfalls ein schnelles Ende nehmen.

    In Sachsen-Anhalt könnte diese Strategie bereits schon greifen.
    Die AfD sollte daher ihre unterstützenden Kräfte in Sachsen-Anhalt jetzt konzentrieren und der Landes-AfD damit den nötigen Schub zum Erfolg geben, trotz der äußerst widrigen politischen Umstände.

    Linke wollen den demokratischen Wettbewerb notfalls mit Gewalt stören, daran kann mittlerweile kein Zweifel mehr bestehen. Sie sind demnach eindeutig verfassungsfeindlich.
    Es geht in Sachsen-Anhalt um die Bewahrung des Rechtsstaates und unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung.
    Aus diesem Grund ist der Zusammenhalt der AfD und die Bündelung der eigenen Kräfte bei jeder Wahl so wichtig.

    Grundsätzlich ist Gewalt als politisches Mittel der Auseinandersetzung in einer Demokratie zu verurteilen und abzulehnen.
    In keinem politischen Lager sollte politische Gewalt verharmlost werden!
    Wir wissen allerdings, dass es diesbezüglich bei den linken Fraktionen erhebliche demokratische Defizite gibt.

    Gefällt mir

  2. Die Wahren Feinde : der Deutschen und von Argentinien und der Welt und klare Verräter sind : Angela Merkel und die Parteien : CDU und CSU und SPD und FDP und die Kinder Schänder die Grünen und die Massen Mörder die Komunisten , alle hinterlistige Verlogene Verbrecher an dass Deutsche Volk und der Welt , und gesteuert und komandiert von denn Massen Mörder und Kriegsverbrecher : “ USA und England und Frankreich und Massen Mörder Israel “ und dessen Feigen : Geheimdienste und auch mit denn Terror und klare Organisatoren internationale Banken : “ City of London und “ & “ Wall Street “ alle zusammen: Kriegs Treiber und Massen Mörder. Von : Mario Marcelo Zalewski & Zalewski Akte aus Argentinien am 9 Januar 2019.

    Gefällt 1 Person

  3. R. Zode

    Frau Merkel, hinsehen und LERNEN!
    ES REICHT!
    Irrenhaus Deutschland!!!
    Ein Land, in dem WIR gut und gerne leben???
    Dumm, dümmer ➡️ Merkel!

    Danke, Frau Merkel!
    Danke, Frau Barley!
    Danke, Herr Seehofer!
    Und natürlich nicht zu vergessen:
    Danke, Herr Maas!
    𝐈𝐫𝐨𝐧𝐢𝐞 𝐚𝐮𝐬!!!
    Merkel MUSS weg, damit Deutschland wieder sicher wird!
    Merkel ist irre!!!

    Gefällt mir

  4. Ralph H Hoffmann-Odermat

    Wer die Reaktionen der Hofreiters der Grünen und der SPD zu AfD Beiträgen im Bundestag analysiert und das der Claqueure der CDU/CSU/FDP und Linken, dazu, für den ist der Mordanschlag nicht unfassbar sondern eine Folge.

    Wie damals bei den Verbrechen der Nationalsozialisten berichten die Zeitungen im Ausland objektiver als die gleichgeschaltete Deutsche Systempresse. Möglicherweise schalten allerdings die Deutschen Medien die Politiker der Altparteien, gleich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: