Mediathek Sonstiges

Antifas sind staatlich finanzierte Straßenterroristen, die im Leben nichts geworden wären!

Dr. Alexandra Kloss im Gespräch mit Stephan Brandner – 5 Fragen und 5 Antworten


  • Alexandra Kloss: „Es geht wieder um die Antifa. Was ist denn passiert?“

  • Stephan Brandner: „Genau das, was der Sozi, Ralf Stegner, gesagt hat: »Die AfD’ler sollen attackiert werden!«, schlägt jetzt zu Buche und trägt Früchte. So, dass wir also der totalitären Aggressivität der LiNKEN Antifa-Schlägertruppe – die uns quasi das Menschsein abspricht – überall ausgesetzt sind, und überall mit körperlichen Attacken rechnen müssen!


2 Kommentare zu “Antifas sind staatlich finanzierte Straßenterroristen, die im Leben nichts geworden wären!

  1. Der alte Querdenker

    Dieses ist mein Reden schon seit vielen Jahren!

    Doch solange die politischen Unterstützer der Antifa noch zahlreich in den Parlamenten vertreten sind, wird sich hieran nichts Grundlegendes verändern und werden weiter viele Millionen Euro an Steuergeldern in die finanzielle Unterstützung dieser linksextremen Terroristen fließen.
    In Potzdam wird auf einem für die Antifa vorgesehenen Gelände ihr verbrecherisches Handwerk geübt. Andere fliegen in den Nahen Osten, um sich mit entsprechendem Kriegsgerät kundig zu machen.

    Die Eskalation bis zum Mord ist vorprogrammiert und wohl auch politisch gewollt.
    Niemand von den Altparteien soll dann blauäugig tun, als habe man von diesem Treiben und den Vorbereitungen nichts gewusst.

    Die Mordaufrufe über Indymedia sind eindeutig und Frau von Storch (AfD) hat dieses in ihrer Bundestagsrede unmissverständlich zum Ausdruck gebracht.
    Dennoch stellten sich die linken Fraktionen, wie erwartet, gegen einen Verbotsantrag!

    Die AfD muss in einem der östlichen Bundesländer eine Regierungsmehrheit erhalten.
    In diesem Augenblick kann sie entscheidende, rigorose Massnahmen gegen die Antifa vornehmen in dem betreffenden Bundesland und hier für eine konsequente Verfolgung und Aburteilung dieser hochgefährlichen kriminellen Vereinigung sorgen.

    Um dieses wirklich umsetzen zu können, muss eine gut ausgebildete und gut ausgestattete und dazu sehr zuverlässige Elite-Polizeieinheinheit gebildet werden, die sich bestens auch mit dem Häuserkampf und Sprengfallen auskennt.

    Juristisch müssen dann Gesetze erlassen werden, die es ermöglichen, die verantwortlichen Drahtzieher und Finanziers der Antifa belangen zu können.
    Wir werden hierbei ganz sicher alte bekannte Gesichter von den Grünen, der Linkspartei und der SPD wiedersehen.

    Gefällt mir

  2. Peter Zobel

    Man kann die Antifa such die SA oder SS der Neuzeit nennen unter Merkel u.co finanziert durch Steuergelder der anungslosen Bürger

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: