Weihnachtsmarkt ohne Merkel-Legos

Ein Gastbeitrag von Martina Böswald:


Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht 2017

 

Können Sie sich vorstellen, ohne Merkel-Legos und ohne allgegenwärtige Polizei-Kuscheligkeit oder geschützt durch sogenannte „Security“ auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen – so wie früher?
Nein, dann empfehle ich Ihnen diesen Weihnachtsmarkt.

Man kommt dort nur mit einem Shuttle hin und es muss Eintritt bezahlt werden. Man trifft dort nur freundliche Menschen, man hilft einander, wenn es glatt ist.
Man bewegt sich ganz ohne Furcht vor Taschendieben. Man stellt sich in freundlicher Geselligkeit hintereinander an den Verzehrständen an.
Man ist quasi da, wo Deutschland vor einigen Jahren noch war.
Zwei Polizeibeamte waren auf dem Weihnachtsmarkt auszumachen, die hatten aber jede Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt selbst auch zu genießen und waren gänzlich entspannt unterwegs.

Niemand fühlt sich rassistisch beleidigt, wenn man die traditionellen Weihnachtslieder spielt. Es gibt keine wilde Vermüllung, kein wildes Urinieren an Gebäuden oder einfach im Freien. Fast hätte man sich wie früher als Kind und überall in Deutschland gefühlt – Danke an die Gemeinde für diesen wunderschönen Weihnachtsmarkt, an dem die Deutsche friedvolle stimmungsfrohe Weihnachtskultur in vollen Zügen genossen werden konnte.

Wie aber soll man das dem durchschnittlichen Berlin-Politiker beibringen, was ganz Deutschland abhanden gekommen ist?
Mein Tipp: Streichen Sie diesen für eine Woche den Polizeischutz im gesamten Regierungsviertel.
Verweigern Sie den Fahrdienst und lassen Sie diese zu allen (!) Tages- und Nachzeiten die öffentlichen Verkehrsmittel fahren oder zu Fuß in ihre Hotels und Wohnungen gehen – alleine, ohne Begleitschutz.
Das ist beileibe keine Kritik an den Berlinern, die wissen ja, wovon hier die Rede ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: