Wasser predigen – Wein trinken: so sind die Altparteien!

Dr. Alexandra Kloss im Gespräch mit Stephan Brandner – 5 Fragen und 5 Antworten


Stephan Brandner:

Einfach nur verrückt. Überall sparen, sparen, sparen. Duschen nicht mehr oder nur einmal die Woche. Waschlappen mehrfach hinten und vorne benutzen und so. Und unsere Bundesregierung gibt laufend Millionen Euro für ein Schloss Meseberg aus, um es 2 oder 4 Tage im Jahr für Veranstaltungen zu nutzen.


1 Comment

  1. Die Bundesregierung predigen Wasser und saufen (!), weniger trinken, Wein und andere Genussgetränke.
    Sie spielen gerne mit fremden Geld und Vermögenswerte, die ihnen nicht gehören.
    Der ohnmächtige Steuerzahler kann sich kaum oder gar nicht gegen dieses Veruntreuungs-Unwesen der grünlinken Bundesregierung wehren.

    Hier bedarf es dringend Reformen und eine rechtliche Regelung, die vorsätzliche Veruntreuungen durch regierende Politiker einen empfindlichen strafrechtlichen Rahmen geben.

    Erlasse mit zweierlei Maß müssen ebenfalls rechtliche Konsequenzen haben.
    Es kann mir niemand erzählen, im Flugzeug seien die Infektionsgefahren nicht gegeben oder sehr gering, während in den Zügen und im Nahverkehr der Virus sich austobt.

    Ähnlich verblödet ist die 1,5 m Abstandsregelung, nach der der Coronavirus bei 1,49 Periode plötzlich flügellahm wird und abstürzt.

    Die Dummheit in der deutschen Politik wird immer unerträglicher!
    Ein Mensch mit gesundem Menschenverstand empfindet dieses Vorgehen der Politik schon als reine Körperverletzung und eine ungeheuerliche Zumutung!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..