Norbert Kleinwächter Rede vom 13.05.2022 inkl. Erwiderung

Norbert Kleinwächter – Änderung des SGB II (Aussetzung der Sanktionen)



Herr Kollege Audretsch, also was die Koalition wirklich vorhat, das haben Sie ja gestern an dieser Stelle an diesem Pult wörtlich ausgesprochen: »Wir ermöglichen Millionen von Menschen, wenn sie zu uns kommen, die Möglichkeit, ganz direkt in unsere Sozialsysteme zu kommen«. Wenn Sie Millionen Menschen ins Land holen wollen, dann ist das der falsche Weg. Unsere Sozial-Sicherungssysteme haben nicht die Ressourcen, haben nicht die Kraft für ihre Ideologie!



Erwiderung auf Kurzintervention von Herrn Audretsch (Bündnis 90/Die Grünen)

2 Comments

  1. Gute Rede und alles auf den Punkt gebracht. Nur das ist nicht neu, dass gibt es schon. Ein Beispiel: Ein Flüchtling aus dem Irak, der bei der Einreise angibt, aus Afghanistan zu kommen, kommt mit seiner Frau und 5 Kindern. Die Frau ist 26 Jahre alt. Da ist es selbst dem blindesten Grün nicht zu erklären, wie die einen 17 jährigen Sohn haben kann. Jetzt sitzt der 180 große und 89 Kilo schwere Junge, Sohn der ersten Frau , die im UIrak wohnt, mit 18 in der sechsten Klasse. Während die Mädchen sich noch Zöpfe flechten und Gummitwist spielen, reibt er sich lieber an deren Hintern. Auch die Direktorin kann sich das nicht erklären und schätz mit ihrer kompetenten Ausbildung , dass er frühreif sei. Nachdem der Flüchtling gemerkt hat, wie blöd doch das Deutsche Volk ist, hat er ein Gewerbe eröffnet. Das Arbeitsamt voller Stolz hat ihm weiter zugesichert, dass , sollte er keinen Gewinn machen, er weiterhin die 3050 € Unterstützung für Wohnung und Essen bekommt. Nun ist der Weg frei für Schwarzarbeit ohne Ende. Er und sein 18 jähriger Sohn, sowie weitere Stammesbrüder schaffen nun zwischen 2000 + 5000 € jeden Monat an, während er dem Amt erklärt, dass es für einen Ausländer nicht einfach ist, einen Auftrag zu ergattern. Der Rassismus wäre noch zu verbreitet. Die Dame vom Amt hat ihn als Vorzeigemigrant vorgeschlagen und ihm zugesichert, dass er ohne viel Bürokratie die volle Leistung für 1 Jahr bekommt. Nach einem Jahr kann man dann mal schauen. ES kam wie es kommen musste, nachdem er gemerkt hat, dass man Deutsches Volk betrügen kann, hat er seine Arbeiter auch nicht bezahlt. Dieser eine hat dann dem Zoll, dem Amt, dem Finanzamt und der Staatsanwaltschaft HInweise gegeben. Das Ende vom Lied, nicht einen Cent weniger Unterstützung, der Sohn darf weiter sein Geschlechtsteil weiter an jungen Mädchen reiben, und eine Verfolgung wegen Schwarzarbeit wurde eingestellt, um die Integration nicht zu gefährden. Die Auftraggeber jedoch wurden mit der ganzen Härte des Gesetzes bestraft. Geläutert ist er jetzt vorsichtiger geworden und arbeitet nur noch mit seinen Brüdern schwarz. Das Gewerbe betreibt er natürlich weiter und das Amt zahlt weiter 3050 € für 3 eigene und 2 fremde Kinder. Thats life Deutschland 2022. Wenn man jetzt meint, dass das eine Ausnahme sei, der meint auch, das Putin den „Krieg“ verliert, weil Salenzkij so ein mutiger Krieger ist

    Gefällt mir

    1. Wie der Krieg für Putin ausgeht, wissen wir heute noch nicht und wäre unter den gegebenen Bedingungen reine Kaffeesatzleserei!
      Das Träumen mag an sich eine schöne Sache sein, könnte für Putin und seine Anhänger jedoch zu einem bösen Erwachen führen.
      Die russischen Soldaten zahlen für diesen irrsinnigen und Krieg einen sehr bohen Preis.
      Dabei hätte Putin ohne diesen Krieg die vorteilhaftesten Trümpfe in der Hand gehabt, die er nun leider auf einen Schlag verspielt hat, auch zum Schaden Deutschlands.

      Dagegen wächst das internationale und nationale Ansehen Selenskyjs, der sich mit ganzer Kraft für die Freiheit und das Selbstbestimmungsrecht der Ukraine einsetzt.
      Man muss ihn ja nicht gleich mögen und ein Oligarch ist er genauso wie Putin, doch er wächst offensichtlich über sich hinaus. Als Komiker anfänglich verspottet, wird er zu einem ernstzunehmenden Gegner Putins und profilierten Politiker, der gerade in der eigenen Bevölkerung immer mehr Anerkennung findet, nachdem er anfänglich sehr umstritten gewesen ist. Er verdient für seine Leistungen als Staatsmann Respekt.

      Ganz anders sieht es mit unserer realitätsverweigernden, Deutschland hassenden „bunten“ Regierung in Berlin aus, die zwar von den regierungsnahen Medien unverantwortlich in den höchsten Tönen gelobt wird, zusehends jedoch einen Scherbenhaufen erzeugt.
      Sie veruntreut deutsche Steuergelder in einer zuvor nie dagewesene Weise und fördert damit den Ruin Deutschlands, ohne jegliche Skrupel und ohne Not.
      Deutschland soll nach dem Willen dieser Ampelkoalitionäre sehr viel ärmer werden und hierfür tut diese politisch völlig unfähige grünlinksextreme Koalition wirklich alles!

      Mit aller Gewalt wird die Denationalisierung, das Resettlementprogramm und der Migrationspakt der UN in Deutschland unermütlich, geradezu starrsinnig vorangetrieben.
      Selbst der Ukraine-Krieg wird hierfür nach allen Regeln der Kunst missbraucht.

      Die ohnehin schon vor der Ampelkoalition rechtswidrig und äußerst leichtfertig offenenstehende Grenze Deutschlands ist unter Nancy Faeser noch offener geworden und es werden unter falscher Staatsbürgerschaft, ein gewaltiger Schwung illegaler Einwanderer unter den Kriegsflüchtlingen gleich mit nach Deutschland geschleust.

      Hinzu kommt die generell saloppe Ausgabenfreudigkeit der Grünen, als ob es kein Morgen für Deutschland mehr geben würde! Sie schmeißen nur so mit den Milliarden der Steuerzahler um sich und reißen damit bereits jetzt schon riesige Haushaltslöcher.
      Dieses Geld wird nicht etwa für Deutschland und seine Zukunft eingesetzt, wie überhaupt das Intereresse Deutschland nicht mehr wirklich in der Agenda dieser Bundesregierung vorkommt, allenfalls ganz am Ende an einem „Katzentisch“.

      Olaf Scholz (SPD) wird jetzt schon sehr nervös und brauch dringend das Geld aus der deutschen Substanz und will so schnell wie möglich noch mehr Geld durch die große CO2-Bepreisung aus Deutschland herauspressen.
      Natürlich wird das Geld nicht zum Wohl unseres Landes, sondern in der Regel, typisch grünlinks, zweckentfremdet eingesetzt!

      Die Frage ist hierbei nur, wie lange wird es dauern, bis die breite Masse der Deutschen dieses Mafia-Spiel durchschaut und sich gegen diese Auspressung zu wehren beginnt?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..