Karsten Hilse Rede vom 12.05.2022

Karsten Hilse – Ausbau erneuerbarer Energien, Energiewirtschaftsrecht



Es geht heute um 3 Gesetzesentwürfe der grünen Kommunisten, anders kann man die ganze Koalition nicht mehr nennen. Sie alle wollen planwirtschaftlich die Stromerzeugung der sogenannten »Erneuerbaren« in kürzester Zeit drastisch erhöhen. Als Begründung wird die Alternativlosigkeit benannt und dass der Krieg in der Ukraine die Notwendigkeit beschleunigter Abkehr von fossilen Energieträgern einmal mehr aufgezeigt hätte.

Nicht nur, dass Sie das Leid des ukrainischen Volkes durch den Krieg hier in unerträglicher Weise missbrauchen, um eine völlig nutzlose, nur Schaden verursachende Sanktionspolitik gegen russische Brennstoffe zu rechtfertigen, Sie behaupten auch noch wider besseres Wissens und damit bewusst lügend, weil hundertfach widerlegt, dass andere Länder unserem selbstmörderischen Vorbild folgen!



1 Comment

  1. Die Grünen haben vom Klima tatsächlich erschreckend wenig Ahnung und so springen sie in ihrer geistigen Beschränktheit zwischen Wetter, natürlichem Klimawandel und nicht nachweisbaren, angeblichen anthropogenen Kimawandel munter hin und her, wie es ihnen gerade gefällt.
    Kritische Stimmen erreichen sie so gut wie gar nicht mehr!
    Dafür sorgt schon die mediale Zensur.
    Besonders vor Wahlen lässt sich dieses Phänomen ablesen, wenn man hier eine kritische, vorurteilfreie Distanz entwickelt hat.

    Gerade die grünlinken Medien unterstützen diese um die Angst der Wähler buhlende Propaganda der Grünen mit ihrer permanenten Weltuntergangshysterie, die leider zu oft bei den Konsumenten dieser Medien verfängt.

    „Ja, ich glaube schon, dass der Mensch sich irgendwie selbst zerstört.“
    So die gehirngewaschene Reaktion auf eine derartige Propaganda- und Märchenvorstellung.
    Oft sind solche Menschen nicht einmal empfänglich für dieser These widersprechende Fakten und Beweise und leben so in einer grünlinken Wohlfühl-Blase.
    Diese indoktrinierte Dummheit in der Bevölkerung in Deutschland ist ein großes Problem.

    Genau dieses Problem verhindert eine sofortige Abwahl der Grünen und ihrer Mitstreiterparteien.
    Verbunden mit einer immer umfangreicheren Zensur des Internets, u.a. NetzDG, ist es gelungen, die Meinungshoheit, zumindest temporär, vor Wahlen für Linksgrüne wiederzuerlangen.

    Anders lässt der sich abzeichnende Irrsinn nicht mehr verstehen.
    Die Menschen lassen sich in ihrer Mehrheit in die grünlinke Ideologie ihrer Klimafalle locken.
    So wird z.B. vor der NRW-Landtagswahl von Bodenerosionen und Wasserknappheit gefaselt, deren Ursache möglicherweise jedoch genau in dieser Verspargelung der Landschaften mit Windmühlen zu suchen ist. Und wird es nur ein paar Grad wärmer, im Mai nichts Ungewöhnliches, dann wird die manipulierende Klimapropaganda wieder auf Hochtouren gebracht.

    Eigentlich ist das Maien-Wetter gegenwärtig völlig normal und frisch. Dennoch zeigt diese regelmäßige Hirnwäsche ihre Erfolge, gerade unter jüngeren Menschen in Westdeutschland.

    Je flächendeckender dieser Energieentzug geschieht, um so mehr sind die Auswirkungen der Windmühlen auf das Mikroklima zu spüren. Bodenerosionen und Trockenheit sind eine der Folgen, Insekten- und Vogelsterben ein weiterer Aspekt!

    Warum geschieht dieses nun?
    Weil den natürlichen Prozessen in der Natur die Energie durch die Windmühlen entzogen wird, bis zu einem Radius von weit über 100 km.
    Es gibt nämlich keine erneuerbaren Energien und damit kein Papetuum mobilé!

    In einem abgeschlossenen physikalischen Raum ist der Energieinhalt stets gleich.
    Diese Energie kann in andere Energiezustände umgewandelt werden, sie wird dadurch nicht mehr und nicht weniger!
    Mit anderen Worten, das Mikroklima wird durch diesen Entzug der Energie aus der Natur und ihren Prozessen nachhaltig gestört!

    Offenbar ist Herr Habeck (Grüne) völlig unwissend oder ein gefährlicher Ignorant, den die tatsächlichen klimatischen Zusammenhänge nicht interessieren, sondern nur seine grünlinke Ideologie auf Biegen und Brechen skrupellos durchsetzen will.
    Von den Sonnenzyklen will er vermutlich auch nichts wissen, die zu 95 Prozent das irdische Klima nachweislich und messbar bestimmen.

    Die eigentliche politische Katastrophe in Deutschland z.Z. sind die mitregierenden und in hochsensiblen Bereichen ihr Unwesen treibenden Grünen an den Hebeln der Macht.
    Ihr böses Geschäft ist das Spiel mit der Angst der Menschen!

    Und deshalb sollten sie so schnell wie möglich überall abgewählt werden.
    Lassen sie sich weder von den Medien, noch von den Grünen selbst blenden, sondernmschauen sie ganz genau hin. Dann erkennen sie die Masche der Grünen und ihr inhaltsloses Gerede.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..