Erschreckend, wie viele Abgeordnete sich als Stimmvieh der Bundesregierung missbrauchen lassen!

SICHERHEITSBEDENKEN gegen GENERAL Joachim Wundrak? Völlig irre!

Jetzt haben die Altparteien jedes Maß verloren. Politischer Streit muss sein. Aber einen General der Bundeswehr wegen Sicherheitsbedenken aus dem Geheimdienstausschuss auszuschließen, ist irre.

Es ist erschreckend, wie viele Abgeordnete sich als Stimmvieh der Bundesregierung und hasserfüllter Fraktionsführungen missbrauchen lassen.


Der höchste General, der jemals in den Deutschen Bundestag gewählt wurde, wird abgelehnt. Ein berüchtigter Altkader der SED-Diktatur erhält die dreifache Zahl an Ja-Stimmen.


Dieser Beschluss verstößt nicht nur gegen alle parlamentarischen Traditionen der freiheitlichen Bundesrepublik, sondern ist wegen Joachim Wundraks tadellosem Wirken an der Spitze der deutschen Luftwaffe fachlich schlicht absurd. So disqualifiziert sich das Parlament selbst, wenn es seine besten Köpfe verstößt.


Quelle: Jürgen Braun

2 Comments

  1. Wann wird es die AfD endlich lernen?! Dieses weichgewaschene Gelaber, dieses permanente stillsitzen, wenn ein anderer Redner aus einer anderen Partei etwas gutes bringt. Ich erwarte, wenn die Wagenknecht , der Gysi oder andere gute Fakten bringen, dass man aufsteht und denen aplaudiert. Ab und zu hat die CDU ja auch helle Momente. Sowas muss man nutzen. Aber da ist man in der Bundestagsfalle gefangen. Zwischengelaber und Beleidigungen einfach so hin nehmen. Lügende Politiker stillschweigend akzeptieren. Korruption dulden? Bis auf den Brandner kann ich keinen Kämpfer in der AfD erkennen. Wenn ich immer höre, wie sich der eine oder andere Politiker bei den Altparteien anbiedert. Was glaubt die AfD damit zu erreichen? Wenn ein Politiker den Krieg provoziert, in dem er den Presidenten von Russland beleidigt, dann ist das ein Kriegstreiber. Und das muss gesagt werden. Streicheln hilft schon lange nix mehr. Und wenn ein Hetzer zum Pult geht, steht man gemeinsam auf und geht! Aber dieses Kindergartenverhalten, Plakate hochhalten, wie hilflose Hausfrauen bei der Antifademo sind doch mehr als lächerlich. Und genau so wird man behandelt. Angst muss man vor den Rednern haben, weil sie gut vorbereitet sind und recherchiert haben. Anklageschriften müssen im Bundestag überreicht werden. Wegen Betrug am Volk, Lüge im Amt und sonst so manchen Schweinereien. Schaut euch mal an, wie die in den USA vorgehen, wenn der President ein falsches Wort sagt. Hier in Deutschland sind fast alle AfD Politiker in Schlafstarre. Wenn kein Sender was senden will, muss man halt einen Sender kaufen! Detektive beauftragen und die Politiker einer nach dem anderen in die Falle locken. Politik ist ein dreckiges Geschäft . Da muss man mit gleichen Waffen kommen. Wie blöd muss man sein, wenn man mit einem Messer zu einer Schiesserei geht? So kommen mir die AfD Schlafwandler vor. Hat die AfD keine Computer Profis? Da geht noch viel mehr bei facebook oder TickTock. Gaststätten eröffnen, nahe beim Kunden sein. In jeder Stadt stehen Kneipen mit Sälen leer. Solche Lokalitäten anmieten, ein Angebot machen, was keiner abschlagen kann, Sommerfeste organisieren, Hilfsaktionen starten, Weihnachtsfeste für arme Leute. Ach ich könnte euch noch 100 Möglichkeiten nennen, aber wer lieber seine Wunden leckt, als anderen welche zuzufügen, der ist in der Politik falsch.

    Gefällt mir

    1. Ja, die Rede von Herrn Brandner gegen Lauterbach war der richtige Schritt! Leider zu wenig. Dieses Gelaber, die Regierung hatte versagt, was soll man sich unter diesem Schmarn vorstellen? Aber Herr Brandner hat Lauterbach direkt, öffentlich der Lüge bezichtigt! Das ist der richtige Weg. Denn die Regierung hat nicht versagt, sie hat die Bevölkerung frech angelogen und tut es weiter! Das Beste war, als dieser dämliche Lauterbach sich noch versucht hat zu rechtfertigen. Da hat er von Brandner die nächste Klatsche kassiert! So muss das sein!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..