Im Gespräch Mediathek

Wohltaten der Regierung auf fremde Kosten haben keinen moralischen Wert!

Mario Hau im Bürgerdialog-Gespräch mit Uwe Witt, Martin Sichert, und Norbert Kleinwächter zu den aktuellen Entwicklungen in Deutschland  


  • Mario Hau: „Wie steht die AfD zu den finanziellen »guten Taten« der Regierung?“

  • Uwe Witt: „Ich habe sehr große Probleme mit den angeblichen Wohltaten, die der Staat derzeit wie ein Füllhorn über das ganze Land ausschüttet. Denn viele werden demnächst mit Rückzahlungen ein böses Erwachen erleben!“

  • Martin Sichert: „Die ganzen Sonderprämien spalten noch stärker die Gesellschaft. Und sie führen dazu, dass letztlich, die eine Berufsgruppe neidisch wird auf die andere, weil letztlich ganz viele Außergewöhnliches leisten!“

  • Norbert Kleinwächter: „Die Gesellschaft hat nichts davon, wenn die Wirtschaft zwangsgeschlossen wird, die Leute letztendlich unproduktiv zu Hause sitzen müssen, und dann der Staat sich als großer Retter aufspielt, von vermeintlich gedrucktem Geld!“


0 Kommentare zu “Wohltaten der Regierung auf fremde Kosten haben keinen moralischen Wert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: