Thomas Seitz – Rede vom 15.06.2018 (2)

Thomas Seitz – Änderung des Parteiengesetzes

 

Es ist beschämend, wenn das Parlament zum Selbstbedienungsladen verkommt.

Nach dem Willen der Mehrheit des Deutschen Bundestages soll die marode SPD einen Rettungsschirm bekommen. Mit fadenscheinigen Begründungen soll die alte Tante kräftig in die Steuerkasse greifen dürfen, um ihre horrenden Verluste bei den Wahlen finanziell auszugleichen. Dieses Spiel spielen wir nicht mit. Parteien, die das Vertrauen ihrer Wähler verlieren, dürfen sich nicht anderweitig noch sanieren. Es ist beschämend, wenn das Parlament zum Selbstbedienungsladen verkommt. Sehen Sie hier meinen Redebeitrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: