Natürlich findet auch diese sozialistische Politik mal ein Ende!

Peter Boehringer spricht Klartext (172) – Agenda 2030: Wer jedem Kalkutta der Welt hilft, wird selbst Kalkutta



Natürlich gibt es ein Ende dieser Politik, so wie schon mal jeder Umverteilungssozialismus in der Weltgeschichte geendet hat. Es ist irre! Man muss sich das mal vorstellen: Svenja Schulze hat heute schon zugesagt, dass Deutschland mehr oder weniger im Alleingang die Ukraine wiederaufbauen wird. Das wäre ja schon in Vorkriegszeiten eine unvorstellbare Aufgabe gewesen. Hier kann ganzer deutscher Staatshaushalt problemlos pro Jahr in die Ukraine versickern.



Slbst dutsche Wltbeglückung ist ndlich!

  • Entwicklungshilfe heißt heute „Kooperation mit [geldnehmenden] Partnern“
  • Wettbewerber Deutschlands wie China bekommen weiter Entwicklungshilfe
  • 10 deutsche Steuermilliarden an das klima- u. geopolitisch abtrünnige Indien
  • Agenda 2030 mit ihren umfassenden weltweiten Beglückungsansätzen
  • Der TOTALE Anspruch der Agenda 2030 muss zum Totalitarismus führen
  • Die Linke fordert „universelle globale hochwertige Gesundheitsversorgung“
  • Forderungswettlauf zur globalen „Klima-Entschädigung“ durch uns
  • Forderungen nach propagandistischer Gehirnwäsche der Bürger pro Agenda
  • Nebenaußenpolitik gegen ausländische Regierungen getarnt als Entwicklungshilfe
  • Deutsche Regierung agiert in jedermanns Interesse – nur nicht im deutschen
  • Souveränität, Wohlstand, Nation u. Recht geraten unter globalistische Räder
  • Der nächste Welt-Sozialismusversuch ist gestartet – wird am Ende scheitern, weil das Aufschuldungsmaximums Deutschlands bereits zu 50% erreicht ist
  • Die vollkommene Gleichheit aller als Bettler in den Straßen Berlin-Kalkuttas

► Schulze: Deutschland steht bereit, beim Wiederaufbau einer freien Ukraine zu helfen – » bmz.de


Mehr von Peter Boehringer hier:

PBoehringer.deInstagramFacebookYoutubeTwitterTelegram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..