Kay-Uwe Ziegler Rede vom 28.04.2022

Kay-Uwe Ziegler – Einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen COVID-19



Da draußen gibt es doch echte Menschen in den Gesundheitsberufen, die seit über zwei Jahren mit und ohne Impfung tagtäglich ihren Job machen. Und deshalb müsste es doch möglich sein, dass in Vorbereitung des Gesetzes über eine einrichtungsbezogene Impfpflicht ein Beweis vorgelegt wird, das die ungeimpften Pflegekräfte für ihre Patienten eine größere Gefahr der Ansteckung mit Covid-19 darstellen als die geimpft Mitarbeiter. Und Sie ahnen es vielleicht schon, diesen wissenschaftlichen Nachweis gab und gibt es bis heute nicht!

Diese Impfungen dienen im günstigsten Fall dem Eigenschutz. Und deshalb ist durch die Impfpflicht in den Gesundheitsberufen das eigentlich angestrebte Ziel – der Patientenschutz – nicht erreichbar!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.