Kein Mafiaboss hätte aus Illegalität Legalität besser machen können!

Dr. Gottfried Curio – 2015 reloaded? Zur Migrationssituation an der polnischen Grenze



So lehrt uns die ausbleibende Berichterstattung zu den Vorkommnissen an der deutsch-polnischen Grenze auch wieder etwas darüber, was in Deutschland mit seiner bevorstehenden Ampelkoalition geplant ist.

  • Mehr illegale Zuwanderung.
  • Ihre mediale Unkenntlichmachung.
  • Und am Ende die Anpassung der Rechtsordnung an die gesellschaftliche Realität, wie es im Sondierungspapier so schön heißt.

Kein Mafiaboss hätte diese Merkels Variante aus Illegalität Legalität zu machen, schöner formulieren können!



Nachdem seit Wochen die Meldungen von der polnischen EU-Außengrenze sich immer mehr verschärft haben, will Polen nun eine Mauer zu Weißrußland bauen, um die aktuelle Migrationswelle zu stoppen.

Im Zielland der illegalen Migranten hört man indes nicht viel über dieses Thema: Dabei wäre es an Deutschland, diese Migration zu stoppen, noch ehe sie geschieht. Die Migranten machen sich nur solange auf den Weg, wie eine lebenslange Sofortrente in Deutschland winkt. Erster Schritt muß daher sein, daß Deutschland seine Grenzen schützt und Migranten abweist. Die Sondierungen der Ampelkoalition weisen indes in eine andere Richtung und heizen illegale Migration sogar noch an.

Ein Kommentar zu „Kein Mafiaboss hätte aus Illegalität Legalität besser machen können!

Gib deinen ab

  1. Es soll der Regierungsstil und die Agenda von Frau Merkel bei der Ampelkoalition fortgesetzt und forciert werden.

    Aus illegal soll dann wieder einmal legal werden, eben rechtsstaatlich alles egal.
    Über dem Recht soll die linke Ideologie triumphieren.

    Doch bleibt nun einmal illegal, was in illegaler Absicht politisch falsch entschieden wurde.

    Da, wo es tatsächlich gelingt, eine bürgerliche Mehrheit mit der AfD zu etablieren, sollte dieses kriminelle Handeln angeprangert werden und auch die notwendigen rechtlichen Schritte hierbei nicht unterbleiben.
    Das Land brauch keinen grünlinken Rückschritt, sondern eine entideologisierte Politik des gesunden Menschenverstandes, die endlich wieder deutsche Interessen verfolgt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: