Bundestag Mediathek

Dr. Anton Friesen – Rede vom 14.04.2021

Dr. Anton Friesen – VN-Resolution 1325 Frauen, Frieden, Sicherheit



Gender, ein Konzept, das die angebliche soziale Konstruktion des Geschlechts betont. Das hat rein gar nichts mit Frauenrechten zu tun!



1 Kommentar zu “Dr. Anton Friesen – Rede vom 14.04.2021

  1. Der alte Querdenker

    Gender ist ein pseudowissenschaftliches, eindeutig linksideologisches Konstrukt, wider der Realität.
    Psychologische Persönlichkeitsstörungen werden genutzt, zur Bekämpfung traditioneller natürlicher Beziehungen, um u sere Gesellschaft endgültig zu deformieren und politische Macht bis in die kleinsten Winkel unserer Gesellschaft ausüben zu können. Es geht um Polisation und Spaltung der Gemeinschaft zum Zwecke ihrer vollständigen Kontrolle und des gegenseitigen machtpolitischen Neutralisieren der gesellschaftlichen Gruppen.

    Außerdem wird hierdurch zunehmend die Sprache kontrollierbar („*Innen“ u.a.) gemacht. Im Zuge dieser Form der Zersetzung natürlicher Daseinsformen in Deutschland findet nicht zufällig parallel die große Transformation statt.

    Auch in diesem Zusammenhang muss der weitgehende Freiheitsentzug und die Verengung des Meinungskorridors durch die unhaltbaren und rein politisch motivierten strengeren Coronamaßnahmen gesehen werden.
    Einschüchterung und Angst durch die Staatsmacht sollen die Gegenwehr der Bürger lähmen, um leichter die linksideologische Agenda zum Umbau in einen linkstotalitären, höchst dirigistischen Gesinnungsstaat zu gewährleisten.

    Von einer Verschwörungstheorie kann hierbei schon längst keine Rede mehr sein.
    Selbst Frau Merkel macht aus diesen antidemokratischen Bestrebungen keinen Hehl mehr.
    Der linksideologische Feminismus dient ebenfalls dieser Transformation und ist entsprechend realitätsvergessen. Nicht die Gleichberechtigung, sondern die diskriminierende, grundgesetzwidrige Gleichstellung ist deren realitätsferne Losung, sowohl von Mann und Frau gleichermaßen!
    Nicht Leistungsfähigkeit soll entscheidend sein, sondern nur noch vorrangig das Geschlecht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: