Karsten Hilse Rede vom 22.09.2022

Karsten Hilse – Änderung des Atomgesetzes (GE C/C)



Wenn Frau Merkel nicht ohne ein vernünftiges Argument den Ausstieg aus der Kernenergie beschlossen hätte, ständen Kugelhaufenreaktoren – eine deutsche Erfindung – in Deutschland und nicht in China. In Deutschland stände der erste Test-Flüssigbrennstoffreaktor und nicht in China. Eine Diskussion über Endlager gäbe es gar nicht mehr, weil die Brennstoffe der heutigen Kernkraftwerke in Flüssigbrennstoffreaktoren verarbeitet werden.

Wir wären weiterhin Weltspitze bei Kernkraft und nicht ein Land mit der dümmsten Energiepolitik der Welt!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..