Den Mittelstand kaputtzumachen, ist genau die Absicht einer links-sozialistischen Staatspolitik!

Dr. Alexandra Kloss im Gespräch mit Stephan Brandner – 5 Fragen und 5 Antworten


Alexandra Kloss:

Also, der deutsche Mittelstand wird gerade – kann man so sagen – mit voller Wucht gegen die Wand gefahren. Oder?


Stephan Brandner:

Ja! Eine Dampfwalze, die den deutschen Mittelstand an die Wand presst, das ist genau das, was die Grünen, LiNKEN und Sozis seit Jahrzehnten schon wollten. Den Mittelstand einfach kaputtzumachen, um den Staats-Monopolkapitalismus wieder aufzubauen. Ich glaube, das, was die LiNKEN, Sozis und Grünen jetzt machen, das sind nur Krokodilstränen, die sie jetzt vergießen, um zu sagen: »Ja, das wollten wir nicht. Der Putin ist doch an allem schuld.« Nee, das ist genau die Absicht dieser links-sozialistischen Politik!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..