Kay Gottschalk: „Langsam ist es tatsächlich nicht mehr mein Land!“

Kay Gottschalk – Erfahrungsbericht der Corona-Demo am 26.01.2022



Ja, ich bin irgendwie richtig sauer!

Ich war auf der Straße unterwegs in mein Büro und habe ganz normale Menschen – Frauen, Männer und Kinder – in einem Sperrbereich eingekesselt gesehen, wo sie als Spaziergänger 3-4 Stunden in der Kälte stehen mussten – ohne Notdurft verrichten zu können – damit Polizei ihre Personalien aufnimmt, um vielleicht Bußgelder zu verteilen.

Das ist Fakt, das ist hier in Berlin in der Nähe des Reichstages passiert. Und im selben Zeitpunkt stellt unsere Bundesregierung wieder mal fest, es herrscht keine Spaltung im Land!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..