Gereon Bollmann Rede vom 26.01.2022

Gereon Bollmann – Vereinbarte Debatte zur SARS-CoV-2-Impfpflicht



Mit ihrer Politik treiben Sie unser Gesundheitssystem in den Ruin. Während eine Infektion mit Omikron meist harmlos verläuft, leidet das Gesundheitswesen an der bereits von ihnen verordneten Impfpflicht.

Kommen Sie doch einmal in der Wirklichkeit an. Die vielen Menschen in der Pflege und im Gesundheitswesen wollen sich nicht impfen lassen und werden ihrem Beruf spätestens Mitte März den Rücken kehren!



2 Comments

  1. Wie soll das noch weiter gehen??? Ehepartner streiten sich, Familien fallen auseinander, man wird als ungeimpfter geächtet. Was ist eigentlich mit der Selstmordrate??? Wieviel haben denn keine Lust mehr und fühlen sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt???
    Liebe Politiker, werdet endlich wach und respektiert den freien Willen, die eigene Entscheidungskraft und das freie Wahlrecht auf eine Impfung oder nicht. Ungeimpfte sind keine schlechteren Arbeitnehmer als geimpfte. Begreift das endlich, bevor noch ein Unglück passiert. Eigentlich ist es schon 5 nach 12.

    Gefällt mir

    1. Das freie Wahlrecht ist für diese Herrschaften längst ein großes Problem geworden, wie die dreisten Wahlmanipulationen in Berlin uns zeigen, wo dann plötzlich sogar Tote und fast 50 Prozent mehr Wahlberechtigte existierten als zugelassen waren.
      Warum also sollten sie die bürgerlichen Freiheiten und deren körperliche Unversehrtheit respektieren, geschweige akzeptieren?
      Das demokratische Staatsrecht und das Grundgesetz interessieren diese Leute doch nur so lange wie es für sie nützlich erscheint.

      Ansonsten werden die rechtlichen „roten Linien“ nach Beliebigkeit von der Scholz-Regierung überschritten.
      „Wir tun es, weil wir es können“ und halten daher auch nicht ein, weil wir es rechtlich eigentlich nicht dürften! So sinngemäß die Philosophie des Olaf Scholz von der SPD.

      Dieser permanente Angriff auf die Grundfesten unseres demokratischen Rechtsstaates währt nicht erst seit heute und hat um die Jahrtausendwende massiv begonnen.

      Mit der angestrebten Impfpflicht dem Corona-Maßnahmendesaster merken nun immer mehr Menschen im Land, dass diese Angriffe auf unsere bürgerliche Freiheiten sie direkt betreffen und für jeden von uns Bürgern spürbar werden.

      Es wird sogar noch sehr viel dicker für uns kommen, sieht man auf das Gebaren von Herrn Habeck und Frau Baerbock von den Grünen.
      Dann sollte jedem Angst und Bange werden.
      Wir werden leider z.Z. von dilettantischen, ideologiebesoffenen Ahnungslosen regiert.

      Viel schlimmer und prekärer konnte die Bundestagswahl 2021 eigentlich nicht ausgehen.
      Die Ampelkoalition ist eine einzige Katastrophe und die Impfpflicht eine vergiftete Frucht der Politik der jetzigen Bundesregierung für ihre Bürger.

      Deshalb ist es weiterhin dringend notwendig, für die Freiheit und das Selbstbestimmungsrecht friedlich spazieren zu gehen und so die freiheitlich gesonnene, oppositionelle Politik der AfD zu unterstützen.

      Aus wirklicher Einsicht und Vernunft wird die Bundesregierung und die sie in ihrer falschen Politik unterstützenden Oppositionsparteien ihre menschenverachtende Impfpflicht nicht aufgeben. Dazu haben sie sich schon viel zu tief in diesen Morast verrannt, um ohne Gesichtsverlust hier noch herauskommen zu können.

      Da gehen sie, dieses ist wörtlich zu verstehen, lieber über Leichen (Impfleichen und Selbstmorde!).

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.