Sonstiges

Sind die Brüsseler Bürokraten politisch überhaupt noch zurechnungsfähig?

Energie wird immer teurer – und die politischen Verursacher der Energiepreiskrise geben sich als Retter aus!


Die EU ringt Medienberichten zufolge um Antworten auf den aktuellen Energiepreis-Schock. Für EU-Bürger wird Energie immer teurer, weil die staatliche Abgabenlast auf Strom- und Gaspreise zunimmt. Zahlreiche EU-Politiker geben derzeit vor, sich um die steigenden Energiepreise zu sorgen – dabei sind sie selbst dafür verantwortlich.

Dazu sagt Gerd Mannes, stellvertretender Vorsitzender und energiepolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag:


Die Energiepolitik von Bundesregierung und EU-Kommission kann nur noch als grotesk bezeichnet werden.

Das ganze vergangene Jahr über hörte man von sämtlichen Politikern der Altparteien sowie von Brüsseler Bürokraten nichts anderes mehr, als dass zur Bewältigung der sogenannten Klimakrise dringend höhere Energiepreise notwendig wären. Man erhöhte daraufhin wie besessen die staatliche Abgabenlast und verteuerte damit konventionelle Energieträger künstlich.

Insbesondere durch die CO2-Steuer nahmen Kraftstoff- und Heizkosten für Bürger und Wirtschaft dadurch massiv zu.

Man traut deswegen seinen Augen kaum, wenn man die aktuellen Schlagzeilen liest: Plötzlich sorgen sich Politiker um die selbst herbeigeführte Zunahme der Energiepreise. Und zwar dieselben Politiker, die mit planwirtschaftlichen Eingriffen in den Energiemarkt überhaupt erst die Preisexplosion verursacht haben!

Wenn Mandatsträger nicht einmal mehr die Auswirkungen der eigenen Politik erkennen können, muss die Frage erlaubt sein, ob die Brüsseler Bürokraten politisch überhaupt noch zurechnungsfähig sind.

Die AfD hat angesichts dieses energiepolitischen Wahnsinns jedenfalls die richtigen Antworten parat: Die CO2-Steuer muss gestrichen werden, ebenso das sündhaft teure EEG. Auch die Stromsteuer muss ersatzlos abgeschafft werden. Das würde die wesentlichen Ursachen der gegenwärtigen Energiepreiskrise beseitigen, die von Merkel und den Brüsseler Ökosozialisten überhaupt erst hervorgebracht wurde.


1 Kommentar zu “Sind die Brüsseler Bürokraten politisch überhaupt noch zurechnungsfähig?

  1. Der alte Querdenker

    Die Brüsseler EU-Verwaltung ist längst zu einem asozialen, ausbeuterischen Wasserkopf geworden, der entweder ersatzlos abgeschafft oder grundlegend reformiert und demokratisiert gehört.

    Mit was für einem Recht eigentlich bedroht Frau von der Leien die wirtschaftliche Existenz unseres Landes etwa mit ihrem so genannten Green Deal, der nur zu einer gigantischen Abzocke, insbesondere Deutschlands führt?
    Dieser ganze EU-Ökosozialismus gehört in die Tonne getreten.

    Wenn sich dieser Irrsinn sich nicht bald stoppen lässt, bleibt Deutschland gar nichts snderes mehr übrig, diese sich selbst und gsnz besonders Deutschland zerstörende EU sofort zu verlassen. Der Dexit könnte daher sehr bald schon zu einem Muss werden, leider!

    Jedoch lieber ein sofortiges Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

    Es muss alles getan werden, um diese im Grunde völlig sinnbefreite Versteurung und hierdurch erzielte Verteuerung (CO2-Steuer und EEG-Umlage) der Energie ersatzlos zu streichen und alle grünlinks-orientierte Projekte auf den Prüfstand zu stellen und ebenfalls sofort einzustellen.
    Besonders die gefühlte sozialpsychologische Pseudowissenschaft Gender ist sofort einzustellen und ihre Lehrstühle nicht mehr mit Steuergeldern zu alimentieren.

    Die hinter dieser Abzocke stehenden skrupellosen politischen Kräfte gehören in Wirklichkeit auf die knallharte Anklagebank und sind ihrer politischen Posten sofort zu entheben.
    Räuber von Staatswegen sind letztlich auch nichts anderes als Räuber und vielleicht sogar noch schlimmer als gewöhnliche Kriminelle, weil sie wirklich völlig hemmungslos Machtmissbrauch betreiben, in einer Dimension, bei der sie sogar ganze Staaten in den Ruin treiben können, nur um irgendwie indirekt oder direkt an das riesige Privatvermögen zu kommen.

    Nicht zufällig gieren Linke hierbei in Deutschland auf die Einführung einer Vermögenssteuer, einer Steuer also, die nochmals längst mehrfach versteuertes Eigentum regelmäßig besteuern soll, weil die Gier von Linken keine Grenzen kennt, bis sie Kontrolle über sämtliche Vermögenswerte eines Landes haben.

    Der Verstaatlichungs- oder Vergesellschaftungsgedanke ist ja nicht neu und hat kommunistische und sozialistische Staaten des letzten Jahrhunderts in den Ruin getrieben.
    Durch die Hintertür wollen die Ökosozislisten genau diesen Irrsinn mit dem unter ihnen so beliebten Schlagwort „Gerechtigkeit“ extrem lernresistent wieder einführen.
    Dabei dürften auch diese Bedtrebungen eigentlich zutiefst verfassungswidrig sein.
    Warum diese subversiven Machenschaften die Existenz Bürgern und Unternehmen unwidersprochen bedrohen können und rechtlich keine Grenzen gesetzt werden, liegt wohl eindeutig an der Besetzung der hohen Richterämter beim Bundesverfassungsgericht.
    Die Regierungsparteien nahe Besetzung dieser hohen Ämter erzeugt diese Interessenschieflage und Nichtneutralität des höchsten Gerichtes in Deutschland und verhindert die Gewaltenteilung und in diesem Sinne ordentliche Rechtsprechung!

    Hier existiert ein grundlegender Systemfehler unseres politischen und rechtlichen Systems. Die politische Unabhängigkeit muss gewährleistet sein und ist nach der gegenwärtigen Lage nicht gegeben.

    Die Beeinflussung Merkels dieser höchstrichterlichen Institution ist allein schon ein wichtiges Indiz für meine Annahme.

    In Wirklichkeit geht es nicht um Klima, das sowieso sich nicht steuern lässt, schon gsr nicht mit dieser Zerstörungswut und Gier dieser Ökosozialisten!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: