Guido Reil: „Der Green Deal der EU ist ein Irrsinn ohne Sinn und Verstand!“

Guido Reil – Wortmeldung zum »Green Deal« der EU



Der Green Deal ist das Ende des Wohlstands, und des sozialen Friedens in Europa!



Ein Kommentar zu „Guido Reil: „Der Green Deal der EU ist ein Irrsinn ohne Sinn und Verstand!“

Gib deinen ab

  1. Der so genannte „Green Deal“ wird nicht nur ohne Sinn und Verstand eingerichtet, sondern vor allen Dingen auch ohne Not!

    Nicht nur die Zahlenverhältnisse des CO2-Ausstoßes Deutschlands gegenüber den anderen Staaten machen diesen Irrsinn deutlich und unverhältnismäßig.
    Es geht hierbei um ein zutiefst unwissenschaftliches und Ideologie beladenes Projekt, hinter dem auch Wirtschaftsinteressen unserer Konkurrenten stecken.

    Um den gessmtenmZusammenhang noch einmal deutlich werden zu lassen:
    Es geht bei CO2 um Spurengase in unserer Atmosphäre, die unter einem Prozent Anteil liegen!
    Hiervon produziert die Natur z.Z. etwa 96 Prozent und nur 4 Prozent die gesamte Menschheit.
    Von diesen 4 Prozent wiederum hat Deutschland etwa einen Anteil von 2,3 Prozent und von diesem deutschen Beitrag sind es wiederum nur ein kleinerer Prozentsatz, der von den in Deutschland zugelassenen Autos ausgeht.

    Der gesamte Anteil der CO2-Emissionen ist alkein schon in seiner Gesamtheit nicht signifikant für das gesamte Geschehen, selbst wenn die ideologischen Unterstellungen eines CO2-Treibhauseffektes richtig wären, daher hat dieser Anteil überhaupt keinerlei Auswirkungen.
    Traurig ist in diesem Zusammenhang das unqualifizierte Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe, das damit einmal mehr seine Befangenheit dokumentiert.
    Interessant und aufschlussreich in diesem Zusammenhang ist die politische Blockade von synthetischen Treibstoffen durch die Bundesregierung, die zu den angenommenen, bisher unbewiesenen CO2-Hypothesen völlig neutral stehen würden.

    Es gibt jedoch eine Vielzahl von wissenschaftlichen Beweisen, dass das Spurengas CO2 eben kein Treibhausgas im eigentlichen Sinne ist und in der Geschichte unserer Atmosphäre eben keinen entscheidenden und signifikanten Einfluss auf die Erderwärmung hatte.

    Neben diesen blindgläubigen Klimavernatikern gibt es eine Bundesregierung, die das CO2 und diese Gläubigkeit instrumentalisieren wollen, um eine neue Steuerquelle erschließen zu können, für ihre grenzenlosen ideologiebesoffenen Linksprojekte.
    Auf die natprliche Veränderung des Weltklimas werden diese Abzock- und Verbotsmaßnahmen keinerlei Einfluss haben, auf unseren Wohlstand und den gesellschaftlichen Frieden allerdings schon.

    Deshalb wird die unbewiesene Behauptung einfach als Beweis ihrer These unwidersprochen veranschlagt, weil es hierfür eben keinen überzeugenden wissenschaftlichen Beweis gibt.

    Die Klimahysteriker begreifen vor allen Dingen eines nicht, die Sonne, als die maßgebende Energiequelle für das Erdklima, sendet ihre Energie nicht konstant zur Erde.
    Diese Energieschwankungen unterliegen den Sonnenzyklen, die wiederum durch die Grafitationswirkungen der die Sonne umgebenden, sich stetig verändernden Planetenkonstellationen beeinflusst werden.
    Der Hauptanteil für die Erderwärmung liegt bei über 60 Prozent der Sonne und entsprechend haben Schwankungen bei den Sonneneinstrahlungen auf das immer schon dynamische Klimageschehen auf der Erde ihre Auswirkungen.
    Das vereiste Grönland war daher vor 1000 Jahren schon einmal Grün, ganz ohne den menschlichen Einfluss und seine Industrialisierung.
    An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass das Hockey-Stick-Diagramm des Michael Mans mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit reine Hochstapelei gewesen ist, die den angeblich anthropogenen Einfluss auf das Klima belegen sollte.

    Z.Z. weisen jedoch eine Vielzahl von Messungen der NASA darauf hin, dass sich das Weltklima auf eine neue kleine Eiszeit zubewegt.
    Wir werden daher in den nächsten Jahren eine spürbare Abkühlung des Weltklimas erfahren.

    Der unwissenschaftliche, rein politisch gewollte „Green Deal“ ist nichts anderes als ein Angriff auf den Wirtschaftsstandort Deutschlands.
    In diesem Zusammenhang werden die unheiligen Koalitionen gegen unser Land gut erkennbar. Die Bundesregierung und die linken Fraktionen sind daher ganz klar Teil dieses zerstörerischen Problems unserer Wirtschaft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: