Ina Buchmann: Die Ampel-Regierung bringt unser Land in große Gefahr!

Ampel-Regierung muss die Kriegsrhetorik sofort beenden!

Die Ampel-Regierung facht mit ihrer Kriegsrhetorik den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland immer weiter an.

Der verteidigungspolitische Sprecher der FDP sagte vor einigen Tagen in einem Interview, dass die Ampel-Parteien sich darauf geeinigt haben, schwere Waffen in die Ukraine zu senden.


Genau mit dieser Art der Politik wird weiter Öl ins Feuer gegossen, der Konflikt wird weiter angehetzt und Menschenleben werden dadurch zerstört.


Mit ihrem Beschluss, schwere Waffen in die Ukraine zu liefern, bringen die Ampel-Parteien unser Land in große Gefahr.

Es muss sofort unterbunden werden, jegliche Waffen in Kriegsgebiete zu versenden. Dazu gehört auch, dass die scharfen Äußerungen von Ampel-Vertretern zu Russland sofort unterbleiben sollen. Gerade Vertreter von FDP und Grünen sind ein Paradebeispiel dafür. Was nun gefragt ist, ist diplomatisches Fingerspitzengefühl.


Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 18.04.2022

1 Comment

  1. Die wichtigste Frage, die sich jeder Mensch stellen sollte – und damit erklärt sich jede Frage – wer hat die Bande gewählt? Und da über 70 % der Wähler diese Regierung gewählt haben, sollten die Wähler auch spüren, was sie verursacht haben. Leider müssen einige vernümpftige Menschen darunter leiden, dass die Mehrheit dumm oder gehirngewaschen ist. Aber das ist Demokratie. Erst wenn eine Atomrakete Putins die Mitte von Berlin besucht , werden die Beleidigungen und Unterstellungen aufhören.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..