Die Hochschulen sollen sich der Wissenschaft widmen, und nicht ideologischem Gender-Gedöns!

Dr. Alexandra Kloss im Gespräch mit Stephan Brandner – 5 Fragen und 5 Antworten


  • Alexandra Kloss: „Was würde die AfD in der Regierung, zum Beispiel bei der Bildungspolitik, umsetzen?“

  • Stephan Brandner: „Im Bund ist Bildungspolitik schwierig. Man könnte natürlich die Hochschulen dazu anhalten auch mal wieder überwiegend sich der Wissenschaft und Forschung zu widmen, und nicht irgendwelchem ideologischen Gender-Gedöns!“


Was würde als erstes passieren müssen, käme die AfD in eine Regierung? Bundeswehr reformieren, Grenzen schützen, Abschiebeoffensive, Rechtsstaat wiederherstellen. Es ist viel zu tun!

Ein Kommentar zu „Die Hochschulen sollen sich der Wissenschaft widmen, und nicht ideologischem Gender-Gedöns!

Gib deinen ab

  1. Die Wissenschaft in Deutschland muss sich wieder auf ihre Grundsätze berufen können und darf von der Politik nicht länger bevormundet und gegängelt werden.

    Eine generelle Entideologisierung zum Schutz der Freiheit von Forschung und Lehre ist zwingend notwendig, um wissenschaftliches Arbeiten in den deutschen Lehranstalten und Forschungseinrichtungen wieder in Gänze zu ermöglichen.

    Denn gerade hier liegt der Kern des deutschen Wohlstandes, auch wenn grünlinke Zeitgenossen dieses nicht verstehen können oder wollen.

    Pseudowissenschaften gehören nicht mehr vom Staat unterstützt, sollten die staatlichen Zahlungen sofort hierfür eingestellt und Lehrstühle für Gender z.B. ersatzlos gestrichen werden.

    Die bisherige falsche Schwerpunktbildung im Bildungssystem kostet den deutschen Steuerzahler bereits viele Milliarden Euro im Jahr und bedroht das Wohl unseres Landes.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Der alte Querdenker Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: