Multikulti Bundeswehr mit ADAC-Helikoptern, Umstandsmode und Pumps

Keine Panzer, Schiffe und Hubschrauber – Von der Leyen gibt Bundeswehr dem Verfall preis!

 

Nachdem vor wenigen Wochen bekannt wurde, dass die Bundeswehr Übungsflüge mit ADAC-Helikoptern absolvieren muss, weil sie selbst nicht mehr über geeignete Hubschrauber verfügt, folgte kürzlich die Erkenntnis, dass auch die Marine große Materialprobleme hat.

Damit nicht genug: Panzer kommen in Ursula von der Leyens Bundeswehr-Welt ebenfalls kaum mehr vor. Von 44 Leopard-Panzern im Ausbildungszentrum Munster sind beispielsweise lediglich 9 einsatzbereit.

War eine beliebte Ausrede von der Leyens die, sie habe eine marode Bundeswehr von ihrem Vorgänger übernommen und trage somit keine Schuld an den Zuständen, hat sich diese inzwischen überholt.

Die Verteidigungsministerin hätte alle Zeit der Welt gehabt

die Bundeswehr strukturell zu erneuern und sie entsprechend auszustatten. Das hat sie völlig versäumt, sich stattdessen vor allem damit beschäftigt, die Bundeswehr multikulturell und gendergerecht aufzustellen. Und zur Belohnung wird sie ihr Amt voraussichtlich weitere vier Jahre ausüben dürfen?

Wir fordern die große Koalition auf, Ursula von der Leyen endlich auszumustern!

Quelle: Alice Weidel

 

WELT.de: Bundeswehr bestellt jetzt auch Umstandsmode und Pumps

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: