Nur noch in der AfD können Mitglieder stolz auf ihre Partei sein!

Neujahrsempfang der AfD-Lindau mit Dr. Rainer Rothfuß am 10. Januar 2023 in Oberstaufen



Wir werden uns von dieser Ampelregierung und der kriegsgeilen CDU nicht hineintreiben lassen in eine weitere Eskalation des Ukraine-Konflikts. Und wir werden vor allem diese GRÜNEN Kriegstreiber stoppen müssen, die auf Wahlplakaten mit Friedenstauben werben, die Stimmen einfangen und danach für Panzerlieferungen trommeln!



Herzlichen Dank an die „GASTWIRTE MIT RÜCKGRAT“ – Karin und Axel Keib – von der Pizzeria Bassano in Oberstaufen für ihre Gastfreundschaft und die Bewirtung.

1 Comment

  1. Wir brauchen ganz gewiss eine konstruktive, bürgerfreundliche Politik, die sich an der Vernunft und dem gesunden Menschenverstand orientiert.
    Hier sehe ich tatsächlich nur eine Partei, die die Kompetenz und nötigen Voraussetzungen hierfür bereits hat und die diesbezüglich auch eine gewisse Kontinuität aufweisen kann und die von unseren wenig unser Land schätzenden Ampelkoalitionäre so gefürchtet und gehasst wird:
    Die demokratische Rechtsstaatspartei AfD, die echte „Alternative für Deutschland“!

    Die sinnlosen deutschen Sanktionen gegen Russland müssen so schnell wie möglich wieder aufgehoben werden. Diese Deutschland schadenden Sanktionen gefallen nur gewissen dubiosen „Freunden“ Deutschlands, weil sie glauben, hierdurch selbst wirtschaftlich profitieren zu können auf unsere Kosten, natürlich so, wie das eben seltsame „Freunde“ nun einmal machen.

    Doch ehrlich gesagt, wer solche bemerkenswerte „Freunde“ hat, der brauch auch keine Feinde mehr.
    Die sprengen schon einmal die Infrastruktur in der Ostsee weg, wenn es das eigene Geschäft wieder beleben könnte und einen „bösen“ Konkurrenten (Freund, ja, ja) das Leben schwer macht.

    Es gibt also viel zu tun, wenn die unserem Land weniger freundlich gesonnenen Ampelkoalitionäre das Feld räumen würden und diejenigen die deutsche Politik gestalten lassen würden, die es auch wirklich können und endlich wieder deutsche Interessen die erste Priorität geben würden.
    Solche Politiker würden auch ihren Amtseid wieder ernster nehmen, was ich bei den jetzigen traurigen Gestalten der Ampelkoalition einfach nicht erkennen kann.

    Da hat ein SPD-Bundeskanzler Scholz noch nicht einmal den Mut, völlig versagende, Deutschland schädigende Minister und Ministerinnen zu entlassen.

    Die müssen dann schon selber zurücktreten, etwa wie jetzt Frau Lambrecht (SPD) und „weniger“ erfolgreiche Verteidigungsministerin!
    Das Stühlerücken hat allerdings womöglich einen anderen Grund, nicht aus wirklicher Einsicht der Frau Lambrecht, dieses wäre tatsächlich neu, sondern eher aus einer abgesprochenen Flucht nach vorne.

    Mich würde es daher nicht wundern, dass die ebenfalls sehr angeschlagene, nicht mehr tragbare Frau Faeser, Bundesinnenministerin (SPD), ihren warmgesessenen Stuhl ebenfalls frühzeitiger verlässt, um so Platz für Frau Lambrecht zu machen.

    Wenn nun die nächste ahnungslose Quoten-Madame als Bundesverteidigungsministerin ins Rennen geschickt wird, dann kündigt sich damit auch die nächste sicherheitspolitische Katastrophe für die Bundeswehr an. Viel Vorzeigbares gibt es ohnehin nicht bei der SPD und bei den Koalitionspartnern von Grünen und FDP auch nicht.
    Würde die Wahl auf die so talentierte Grüne Ricarda Lang z.B. fallen, würde die Folge eine ganz außergewöhnliche Übersterblichkeit unter den Bundeswehroffizieren festgestellt werden können.
    Frau Högl (SPD) dürfte ebenfalls eine sehr gewagte Personalentscheidung für dieses anspruchsvolle hohe Amt sein.
    „Wenn man nun denkt, es geht nicht mehr schlimmer, …“

    Ich gelange immer mehr zu der Überzeugung, diese Bundesregierung täte sich ernsthaft selbst den größten Gefallen, wenn sie allesamt sofort zurückzutreten würden, um so weiteren Schaden von unserem Land abzuhalten.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..