Wir sollten Polen für das Gerichtsurteil gegen das EU-Recht danken!

Dr. Maximilian Krah – Polens Verfassungsgericht erklärt einige EU-Gesetze für verfassungswidrig



Vielen Dank nach Warschau!

Die polnische Verfassung bestimmt, dass der polnische Staat, der polnische Souverän, das polnische Volk über die Justiz entscheidet und nicht das EU-Recht.

Nicht die Behörden und Institutionen der EU sind die Macht in Europa, sondern die Mitgliedsstaaten, ihre Völker, die sich nach ihrem freien Willen verfasst haben.

Wir sollten der polnischen Verfassungsgerichtspräsidentin danken und hoffen, dass Polen hart bleibt. Wenn Polen hart bleibt, dann sind wir alle noch nicht verloren!



Ein Kommentar zu „Wir sollten Polen für das Gerichtsurteil gegen das EU-Recht danken!

Gib deinen ab

  1. Polen vertritt immer noch die Interessen seiner Bürger, trotz Gegenwind und einer unangemessenen Einmischung in die inneren Angelegenheiten Polens aus Brüssel, im Gegensatz zu Deutschland und den dortigen politischen Verhältnissen!

    Welche Bürger haben also ein größeres Vertrauen in die politischen und juristischen Institutionen ihres Landes, die Deutschen oder die Polen?
    Die Antwort dürfte für sich sprechen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: