Im Gespräch Mediathek

Dr. med. Lang: „Es ist Humbug Kinder gegen eine Krankheit zu impfen, die sie nicht kriegen!“

Alex Quinn im Gespräch mit Geopolitikanalyst Dr. Rainer Rothfuß und Intensivmediziner Dr. med. Klaus Lang zur Corona-Politik


  • Dr. Rainer Rothfuß: „Die Politik richtet sich letztendlich an diesem Inzidenzwert, der kein Inzidenzwert ist, weil er keine Infektion feststellen kann. Warum dieser Irrsinn, was machen sie mit uns?“

  • Dr. med. Klaus Lang: „Wir müssen erstmal leider feststellen, dass bestimmte medizinische Begriffe bewusst irreführend und falsch verwendet werden. Wir haben in unserem Nasen-Rachen-Raum auch andere sich dort permanent aufhaltende Bakterien, Peptostreptokokken zum Beispiel, Stäbchenbakterien und zu bestimmten Jahreszeiten sicherlich auch andere Viren, Rhinoviren und was eben sonst alles noch Grippe machen kann, aber nach denen wird gar nicht gesucht, weil dieser PCR-Test gar keine Krankheit finden soll, sondern es ist ein politisches Instrument, um Panik zu verursachen.“


eingeSCHENKt.tv: Als der Intensivmediziner Dr. Klaus Lang im April 2021 auf der Mahnwache in Neuötting sprach, war der Aufschrei groß.

Das Klinikum Fichtelgebirge im Oberfränkischen Marktredwitz, das ihn für einen neuen Chefarzt-Posten engagieren wollte, kündigte seine Anstellung mit sofortiger Wirkung und ohne weitere Kommentare.

Wir sprachen mit Dr. Klaus Lang und dem Geopolitikanalyst Dr. Rainer Rothfuß über die derzeitige Corona-Politik, den Sinn und politischen Zweck von PCR-Tests und was hinter den Impfanstrengungen seitens der Bundesregierung wirklich steckt.


1 Kommentar zu “Dr. med. Lang: „Es ist Humbug Kinder gegen eine Krankheit zu impfen, die sie nicht kriegen!“

  1. Der alte Querdenker

    Es ist nicht nur ein Humbug Kinder zu impfen, sondern ein Impfzwang, ob nun direkt oder indirekt, erfüllt auch den Straftatsbestand einer gefährlichen Körperverletzung.
    Aus medizinischer Sicht ist ein solches Vorgehen nicht begründbar und völlig unverhältnismäßig.

    Ein Impfzwang verletzt nicht nur das Kindeswohl, sondern verstößt gegen den Berufseid eines Mediziners.
    Alle, die sich an solchen höchst zweifelhaften Maßnahmen gegen unsere Kinder beteiligen und sie unterstützen, machen sich mitschuldig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: